Hier wird gegessen was auf den Tisch kommt!

Das könnte zum Beispiel sein:

Falafel mit Minz-Joghurt-Sauce und Tabouleh

Falafel
2 Dosen Kichererbsen (à 425 ml)
2-3 Stiele Petersilie
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Eigelb (S)
2 EL Paniermehl
3 EL Mehl
Salz, Pfeffer
1/4 TL gemahlener Kreuzkümmel

Die Kichererbsen in einem Sieb waschen, trockenschütteln und hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Alles 3 mit der Petersilie pürieren. Eigelb, Paniermehl und Mehl zugeben und glatt rühren. Mit 1 TL Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Ca. 30 Min kalt stellen. Zu walnussgroßen Bällen formen und in Öl bei 180°C 2-3 Minuten frittieren.

Minzsauce
250 g Vollmilch-Joghurt
4-5 Stiele Minze
4 EL Milch
1 TL Zitronensaft

Die Minze waschen, trockenschütteln und in Streifen schneiden. Joghurt, Milch und Minze verrühren. Mit Salt, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Tabouleh
150 g Bulgur
1 großes Bund glatte Petersilie
4 Tomaten
Saft von 1 Zitrone
1 Msp. gemahlener Kreuzkümmel
Meersalz, Pfeffer
2 EL gutes Olivenöl

Bulgur in 400 ml kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten köcheln. Tomaten waschen und fein würfeln. Petersilie waschen und fein hacken. Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel verrühren, Öl darunterschlagen.
Bulgur abgießen und einige Minuten mit kaltem Wasser abschrecken. Abtropfen lassen, lockern und mit Petersilie, Tomaten und Zitronenvinaigrette mischen. 1 Stunde ziehen lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: