Von Dinosauriern und Schnee

Kurz vor Weihnachten hat Fred das erste mal in seinem Leben Schnee gesehn, er war erst ein bisschen irritiert aber dann wollte er gar nicht mehr rein obwohl es saukalt war.

Den beiden geht es inzwischen wieder richtig gut, sie prügeln sich den ganzen Tag quer durch die Wohnung.

Am gleichen Tag waren wir in Mannheim und haben uns „Dinosaurier – im Reich der Giganten“ angeschaut, das fand ich klasse. Das sind riiiiiiesenviecher die die da auffahren, richtig imposant und interessant wie die so gelebt haben. Die SAP Arena selber war aber auch nicht von schlechten Eltern.

Weihnachten war sehr gemütlich und schön im kleinen Kreis bei meinen Eltern. Viele Geschenke gabs natürlich auch aber dieses Jahr zähl ich sie mal nicht auf, ihr knabbert ja immer noch am Adventskalenderoverkill.

Dieses Jahr gibt es anscheinend keine Freitags-Füller mehr, sie hat sich auch mal ne Pause verdient. Ich fand die Dinger aber ganz nett und hoffe nächstes Jahr gehts weiter.

Advertisements

3 Antworten so far »

  1. 1

    Nel said,

    ganz schön äh.. propper, die herren – ist sicher das winterfell.
    borgst du mir die mal aus?

  2. 2

    Sarah said,

    jaaa äääh *kinnkratz* winterfell….nee vielleicht eher speck :/ die sehn auch im sommer so aus…

    nimm dir alles was du willst…kekse katzen liebe :D alles!


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: