Cafe Ambiente

Freiburg
Cafe

Essen: haken-grauhaken-grauhaken-grauhaken-grauhaken-grau
Service: haken-gruenhaken-gruenhaken-gruenhaken-grauhaken-grau
Ambiente: haken-grauhaken-grauhaken-grauhaken-grauhaken-grau
Preise: haken-gruenhaken-grauhaken-grauhaken-grauhaken-grau

Insgesamt: 4 von möglichen 20 Punkten

Essen:
Ich habe einen großen gemischten Salat bestellt und das halbe Feld gleich mit bekommen. Der Salat war ungewaschen, der Sand darin knirschte bei jedem Bissen. Dafür war er umso gemischter, von Radieschen über Fenchel bis zum allgegenwärtigen Krautsalat waren allerhand Zutaten vorhanden. Leider passte nichts davon geschmacklich zusammen. Ein Salatdressing gab es ebenfalls nicht, es wurde lediglich etwas Wasser mit Petersilienschnipseln darüber verteilt.

Service: Um die Karte muss man betteln, dann bekommt man einen zerfledderten „Menülappen“, ansonsten wird man aber freundlich und zügig bedient.

Ambiente: Hier ist der Name auf keinen Fall Programm. Die Möbel sind schäbig und abgenutzt. Das ganze Cafe ist in den frühen 90er Jahren steckengeblieben (schwarz, pink & grün). Alles in erdrückend dunklen Tönen gehalten. Die Kundschaft besteht zu großen Teilen aus älteren Alkoholikern die dort mit ihrem Ganztagsbierchen den Tag verbringen. Wohlfühlen ist dort unmöglich.

Advertisements

2 Antworten so far »

  1. 1

    Mony Mony said,

    Irgend ne Ahnung wie sehr das verallgemeinerbar ist?


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: