wo fang ich denn mal an? am besten gibts erst mal einen kleinen statusbericht… ich bin inzwischen knackige 20 , steh kurz vor dem ende meiner ausbildung und bin im oktober letzten jahres in meine erste eigene wohnung gezogen (alleine!). ich bin immer noch mit dem gleichen typen zusammen, inzwischen sind es fast 3 jahre. Ich hab in den letzten 2 jahren freunde, erkenntnisse und kilos gewonnen und verloren, details dazu gibt es später. in diesem moment sitze ich auf der arbeit und möchte eigentlich ziemlich gerne nach hause ins bett…ich bin nich gesund und blöd geschlafen hab ich auch. ausserdem tun mir die beine vom joggen weh und ich hab nichts vernünftiges zutun…alles relativ frustrierend -.- ein paar menschen keksen mich momentan ziemlich an, ich brauch schon fast zwei hände um sie zu zählen. eigentlich geh ich so gut wie jeden abend mit schlechter laune nach hause was sich auf mein ganzes privatleben auswirkt aber man kann menschen nun mal leider nicht einfach abschalten…und ich bin einigermaßen froh das ich wenigstens nicht gleichgültig werde. Ich glaub was schlimmeres kann einem gar nicht passieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: