Daaaa sind wir wiiiedeeer… zurück ausm urlaub im hohen norden und man mag es kaum glauben…da gab es tatsächlich Hitze und Sonnenschein ohne ende während es im Süden kalt und regnerisch war. Kranke Welt ^^
Also kleiner Urlaubsbericht:
Am Freitag hätten wir fast unsere bahn verpasst…haben es aber dann doch ganz knapp geschafft… wir saßen zuerst im Großwagen und sind dann in Mannheim umgestiegen (zwischendurch Schokolade und Butterkekse gekauft als Proviant) ab Mannheim saßen wir dann in einem Abteil mit Hund (juhu -.-). In Hamburg angekommen hat Lene uns vom Bahnhof abgeholt und wir haben erst mal bei ihr einen Kaffee getrunken und unsre Taschen erleichtert in die Ecke geschmissen. Später am Nachmittag sind wir dann zu Jimi getappert und haben mit ihm Döner und Falafel gegessen. Danach sind wir zusammen ein bisschen auf den Hafengeburtstag gegangen, war aber nicht so toll da, dafür hab ich jetzt einen tollen Linusbutton… Linus bin nämlich ich, und Mapfe ist mein Kuscheltuch. Am Samstag waren wir den ganzen Tag in der Innenstadt am shoppen. Wir haben Dekomaterial gekauft und Klamotten. Mama hat sich ein Süßes Punktetop gekauft und den Rest ihrer Brautaccessoires zusammengesucht. Wunderschönen Haarschmuck zum Beispiel und eine tolle Tasche. Ich hab mir n schönen Bikini gekauft der entgegen all meiner Erwartungen perfekt sitzt und zwei türkise Tops. Alles sehr fein. Danach sind wir total K.O. wieder zu Lene getaumelt und haben dort gegrillt. Irgendwann haben wir dann die Queen Mary 2 tuten hören und weil Lene nicht besonders Nah am Hafen wohnt muss die ziemlich laut getutet haben. Da wollten wir natürlich sehen Wie ein Schiff denn aussieht das so laut sein kann, außerdem sollte es auch ein Feuerwerk geben und da wir Feuerwerke lieben sind wir so schnell es ging zum Hafen geflitzt. Das Schiff war tatsächlich überwältigend groß aber aufs Feuerwerk haben wir vergeblich gewartet. Irgendwann sind wir völlig entnervt losgezogen um uns ein Taxi zu suchen. Als wir endlich eins hatten und auf dem Weg nach Hause bzw. zu Lene waren haben wir das Feuerwerk von weitem knallen gehört. Na toll!
Sonntag hab ich Nachmittags ein paar Stunden geschlafen und Mama hat ein bisschen für die Arbeit getan und dann sind wir losgepilgert um unsre Hafengeburtstags-Stammband die Bogus Brothers zu sehn. Nach ein bisschen hin und her gerenne standen wir dann auch endlich vor der Bühne und haben getanzt was das Zeug hielt. Sehr lustige Rockpopskaband! Mitten im Konzert kam das Langvermisste Lebenszeichen von Jakobus auch endlich und wir haben uns nach dem Konzert getroffen. Dann sind wir noch ein paar Bierchen trinken gegangen und ne Bratwurst essen. Anschließend hat er uns dann umsonst in den Pudelsclub geschleust und schwupp standen wir per Zauberwort mit Rocko Schamoni im „VIP-Bereich“ (Ich nenn das jetzt mal ganz schamlos so, hinter der Theke war ein Loch in der Wand durch das nicht jeder gehen durfte, dahinter war ein Halbfertiger Anbau mit Kerzen beleuchtet und ein Garten voller Bauschutt in dem Rockos Freundeskreis saß und trank). Nach einiger Zeit haben wir dann auch den Grund für die Minivolksversammlung erfahren! Es war (juhuu) Rocko Schamonis 40. Geburtstag in den wir da reingeschlittert sind und wir waren mitten zwischen den ganzen Pseudos aus der Hamburger Alternativen Musik und Kunstszene. Soviel geheuchel auf einen Fleck und so viele totlangweilige Menschen hab ich noch nie gesehen! Schlimm so was. Um 2 sind wir dann „leicht“ angeheitert zurück getorkelt.
Am Montag saß ich dann ziemlich verkatert im Zug mit einer nicht verkaterten Mama und ein paar Stunden später waren wir wieder in Freiburg wo unsre Liebsten uns schon erwartet haben (allerdings ohne Blumen…).
Und nu hab ich Hunger und geh schneeelllll nach Hause
schusssiiii

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: